Chemical Peeling

Frischer Teint durch Hautregeneration mittels Peeling

Ein biologisches (biological) oder chemisches (chemical) Peeling / Peel ist ein effektives Verfahren zur Hauterneuerung und Hautverjüngung. Je nach verwendeter Substanz stellt sich die gewünschte Tiefenwirkung ein. Ob nur die Hautoberfläche eine geringe oder sogar eine größere Tiefenwirkung erzielt werden soll, hängt von dem gewünschten Effekt ab.

Häufig reichen für Falten und andere Alterszeichen bereits oberflächliche Behandlungen der Haut bis hin zu geringer Tiefe aus. Insbesondere zur unterstützenden Aknetherapie ist ein Peeling hervorragend geeignet. Auch Altersflecken, Sonnenschäden (Keratosen), übermäßige Verhornungen und oberflächliche Narben wie  Aknenarben, großporige Haut oder Pigmentunregelmäßigkeiten können durch geeignete Peels dauerhaft gemindert oder sogar beseitigt werden.

Selbst einige Hautkrebs-Vorstufen wie die aktinische Keratose können mit dem entsprechenden Peeling-Verfahren therapiert werden.

Designed Peels und mitteltiefe bis tiefe Peelings

Während Peelings mit Fruchtsäuren oder auf Basis von Lipo-Hydroxy-Säuren (LHA) meist nur für die Hautoberfläche angewendet werden, eignet sich die Trichloressigsäure für mitteltiefe und tiefe Peelings. Dabei wird die Einwirktiefe zum einen über die Konzentration der TCA und zum anderen über die Einwirkdauer bestimmt. Wie bei allen Anwendungen ist hier der individuelle Hauttyp zu berücksichtigen. So kann es erforderlich sein, dass für verschiedene Gesichtspartien jeweils unterschiedliche Lösungskonzentrationen zum Einsatz kommen. Denn gerade im emfindlichen Bereich der Augen bedarf es anderer Konzentrationen als beispielweise um die Mundpartie herum. Gerade bei dem TCA-Verfahren wird nicht nur durch chemische Prozesse das Eiweiß der behandelten Haut gerinnen, sondern es wird sogar eine weiße (Protein-) Schicht sichbar. Dieser Effekt wird häufig beim Peeling als "Frosting" bezeichnet und gehört mit zum gewollten Effekt dieses Peeling-Verfahrens. Die Oberhaut (Epidermis) wird also durch die Eiweißgerinnung abgelöst. Die nachwachsende, rosige Haut zeigt dann jugendlicheres Aussehen und feine Fältchen oder kleine Narben erscheinen geglättet. Grundsätzlich steigern sich die Effekte, je mehr Säure aufgetragen wird.

Jedes Gesicht altert anders - individuelle Abstimmung erfolgsbestimmend!

Doch jedes Gesicht altert anders und die gute alte Zeit hinterläßt bei uns allen liebevolle Spuren. So ist auch das Hautbild bei jedem Menschen individuell ausgeprägt. Umso mehr legen wir daher besonderen Wert darauf, für Sie eine "maßgeschneiderte" Behandlung durchzuführen und ein für Sie optimiertes Peeling zusammenzustellen.

Online Termin vereinbaren

Mitgliedschaften

Bild Logo DDG Mitgliedschaft Dermatologie Hautprofil Dr. Christina Hintz Wundzentrum Hamburg Hautprofil Bild Logo Netzwerk Lipolyse Mitgliedschaft Hautprofil Dr. Christina Hintz Bild Logo ISL Mitgliedschaft Hautprofil Dr. Christina Hintz Berufsverband Dermatologen

Webdesign & SEO by IK-Websites